Fass Sauna mieten

Mieten

Sie möchten sich zu Hause, im Garten entspannen oder ein schönes Wochenende am See verbringen Campingplatz, romantisch zu zweit, mit Freunden , Kollegen oder Nachbarn? Egal wo ihre Oase der Entspannung sein soll.
Wir bringen Ihnen die Fass Sauna egal wann, wie lange, wo und so oft Sie möchten.

1 Tag 80€ plus 20€ Endreinigung
(bei selbst Abholung)

Kosten Anlieferung + Abholung:
Die Kosten belaufen sich auf 1,00 EUR / km pro Strecke. Es wird jeweils nur die Strecke mit der Fass Sauna berechnet.

Die Strecke muss für einen PKW mit Anhänger befahrbar sein

Mietbedingungen

1. Der Mieter verpflichtet sich, die Fass Sauna ordnungs- und sinngemäß zu verwenden.

2. In der Fass Sauna“ besteht Rauchverbot. Gesetzliche Bestimmungen des Brand- sowie Unfallschutzes sind zu beachten und einzuhalten.

3. Die Übergabe der Fass Sauna an Dritte ist nicht gestattet. Ist der Mieter durch Pfändungsbeschlüssen etc. bedroht, so ist der Vermieter umgehend in Kenntnis zu setzen. Entstehende Kosten sind vom Mieter vollumfänglich zu tragen.

4. Die Benutzung der Fass Sauna erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko des Mieters. Die Sauna muss aus Sicherheitsgründen immer mindestens von 2 Personen gleichzeitig benutzt werden.
Es darf die maximale Personenzahl von 8 Personen, die sich gleichzeitig in der Sauna aufhalten nicht überschritten werden.

5. Die Aufgüsse, die vom Vermieter beigelegt werden, dürfen nur nach dem vorgesehenen Mischverhältnis verwendetet werden. Es dürfen keine fremden Aufgüsse gemacht werden und sind somit nicht gestattet. Sollte der Mieter eigenhändig fremde Aufgüsse verwenden und dadurch ein Sachschaden entstehen, so wird dies in voller Höhe dem Mieter in Rechnung gestellt.

6. Schäden und Reparaturen, die durch einen unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind, Randale (auch von Dritten Personen) sowie fehlende oder defekte Zubehörteile werden vollumfänglich dem Mieter in Rechnung gestellt.
Die Kosten für evtl. entstehende Nutzungsausfälle trägt der Mieter.

7. Bei Selbstabholung der Fass Sauna muss allein der Mieter sich um den
ordnungsgemäßen Transport auf der Hin- und Rückfahrt der Fasssauna kümmern. Die Straßenverkehrsordnung muss vom Mieter eingehalten werden. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 80 km/h und muss an die Witterungsverhältnisse angepasst werden. Für Transportschäden (egal, ob Personen- oder Sachschäden) haftet vollumfänglich allein der Mieter.

8. Die Sauna darf während des gesamten Betriebes nicht unbeaufsichtigt sein, da besonders bei der
Holzbefeuerung eine erhöhte Brandgefahr besteht. Stellen Sie immer einen Eimer Wasser bereit.

9. Ein eigenhändiger Weitertransport der Fass Sauna vom Mieter weg vom Mietort an einen anderen Ort ist ausdrücklich nicht gestattet und Bedarf vor Mietantritt eine schriftliche Genehmigung vom Vermieter.

Hinweise zur  Reinigung: Der Mieter ist verpflichtet, die Sauna in einem sauberen und zumutbaren Zustand zurückzugeben. Die professionelle Endreinigung wird  vom Vermieter nach jedem Verleih übernommen. Bei großen Verschmutzungen, die vom Mieter verschuldet sind, wie z. B. Weinflecken, Kerzenwachs, Kaugummi etc., wird der Mehraufwand der Reinigung dem Mieter in Rechnung gestellt.